Logo                          
16 - 12 - 2017
Rund um den Verband
Kreisjugendfeuerwehr
Besucherzähler

Heute 0

Gestern 27

Woche 156

Monat 525

Insgesamt 31953

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

 
Überflutete Straßen, zerstörte Fahrbahnen, durchweichte Wege und Dämme – das sind Gegebenheiten, mit denen Einsatzkräfte zurechtkommen müssen.
 

Bei der Kraftfahrerausbildung trainieren Feuerwehrkameraden aus unserem Landkreis gemeinsam mit THW-HelferInnen, wie sie die Einsatzfahrzeuge auch in schwierigem Gelände sicher zum Ziel steuern. Am 13. – 17.05.2015 übten rund 170 Einsatzkräfte gemeinsam auf einem Übungsplatz bei Havelberg. Zu ihnen gehörten Kameraden aus Röblingen am See, Friesdorf, Wippra und Lutherstadt Eisleben, der Berliner Feuerwehr sowie Schöneiche bei Berlin. HelferInnen aus den THW-Ortsverbänden Berlin Reinickendorf, Frankfurt (Oder), Bad Belzig, Dessau und von vom DRK aus Berlin.

Erfahrene Ausbilder betreuten die Übenden. Die THW-Übungsleitung hatte alle Fäden gut im Griff. Zum anspruchsvollen Übungsprogramm gehörten verschiedene Stationen auf der Geländelehrbahn: Rangieren ohne Spiegel, Durchfahren von Verengungen, Knüppeldämmen und von Wasserlöchern. Auch Steilhänge und Trichtergruben sollten mit den schweren Fahrzeugen überwunden werden.
 

Ziel der Veranstaltung war es, das Fahren in schwerem Gelände zu üben und die Fähigkeiten der Fahrzeuge auszutesten.

IMG 2101 (Kopie)IMG 2455 (Kopie)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine
Keine Termine
Unwetterwarnungen MSH