Logo                          
21 - 10 - 2017
Rund um den Verband
Kreisjugendfeuerwehr
Besucherzähler

Heute 2

Gestern 47

Woche 186

Monat 714

Insgesamt 30066

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Am 2. April 2015 erhielt die Freiwillige Feuerwehr Hettstedt eine neue Drehleiter der Firma Iveco Magirus.
Eine Neuanschaffung der Drehleiter wurde notwendig da die "Alte" nach 37 Jahren im Einsatz so langsam nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprach und auch nicht mehr zuverlässig arbeitete. Also musste Ersatz beschafft werden, nach dem die Ausschreibung beendet war, begann die Planung mit der Firma Iveco Magirus eine für die Stadt Hettstedt geeignete Drehleiter zu bauen, welche ohne Fördermittel finanziert wurde.
 

Nach ca. 6 monatiger Bauzeit fuhren am 30.03.2015 4 Kameraden der Feuerwehr nach Ulm ins Werk um dort eine Einweisung in das Fahrzeug zu erhalten. Am 02.04.2015 war es den soweit die Kameraden konnten sich mit der "neuen" auf den Weg in Heimat machen. Wo Sie dann Abends gegen 18 Uhr nach ca. 8-stündiger Fahrt eintrafen.

 

Die Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr hatte einen "kleinen Empfang" vorbereitet und überraschten damit die Kameraden. Videos und Bilder findet man auch auf den Facebook-Seiten der Feuerwehr Hettstedt und der Jugendfeuerwehr Hettstedt.11088105_858854274190023_1756834703_n.jpg